home







home

Impressum:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Inhaber und verantwortlich für diese WEB-Seite und deren Inhalt:

Regina Sagmeister

Reiterstr. 13
79100 Freiburg i. Br.

Tel: 0761/709153
Fax 0761/709121

Finanzamt Freiburg, St.-Nr: 06208/43266

tcm-freiburg@gmx.de

http://www.tcm-freiburg.de/


Datenschutzerklärung (gültig ab 25.05.2018) nach der DSGVO

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche bzw. die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der EU sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Regina Sagmeister

Reiterstr. 13
79100 Freiburg i. Br.

Tel: 0761/709153
Fax 0761/709121

tcm-freiburg@gmx.de

http://www.tcm-freiburg.de/

2. Umfang der Verarbeitung

Es werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Kontaktdaten (z. B. zur Terminvereinbarung)
  • Kommunikations- und Korrespondenzdaten
  • Gesundheitsdaten
  • Verwaltungsdaten (z. B. für Rechnungen)

3. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken.
Zweck der Datenverarbeitung Ihrer Daten ist die Verwaltung und Ermöglichung Ihrer Besuche und Aufträge gegenüber der verantwortlichen Stelle.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.
Wir verarbeiten oder geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 a DSGVO) dazu erteilt haben, oder
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Auftrags/Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 b DSGVO), oder
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 c DSGVO), oder
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO) und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Mögliche Empfänger Ihrer Daten sind z. B. Krankenkassen und Psychologen.

4. Speicherdauer, Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.
Gesundheitsdaten werden so lange gespeichert, wie mögliche Haftungsansprüchen gegenüber der verantwortlichen Stelle geltend gemacht werden können.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Auf Verlangen werden Ihre Kontaktdaten gelöscht.

5. Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Artikel 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Artikel 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Artikel 18 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Widerspruch (Artikel 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO),
ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.
Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Ort Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

6. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen und Fragen zum Datenschutz

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

7. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch der Website

Warum erheben wir Log-Daten bei Besuch der Website (Zweck)?
Auf Basis der Log-Daten wird eine Statistikauswertung für die hier genannte verantwortliche Stelle (Regina Sagmeister) erstellt.
Neben der statistischen Analyse der Website werden die Daten auch gespeichert, um die Dienste zu optimieren und Angriffe zu erkennen und abwehren zu können.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Log-Daten ist Wahrung der berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO) des Internet Service Providers oder der hier genannten verantwortlichen Stelle (Regina Sagmeister). Folgende personenbezogene Daten werden beim Besuch der Website beim Internet Service Provider (STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin) in einer Logdatei gespeichert und sind auch durch die hier genannte Verantwortliche Stelle (Regina Sagmeister) lesbar:
  • Domain: Den Namen der besuchten Domain. Also z. B. www.Beispieldomaene.de.
  • Anonymisierte Client-IP: Um zu erkennen, von wo aus der Webserver gegebenenfalls angegriffen wird, werden IP-Adressen erhoben. Diese werden branchenüblich maximal sieben Tage lang gespeichert. Danach werden sie anonymisiert. Aus Datenschutzgründen kann jedoch die hier genannte Verantwortliche Stelle (Dip. Ing. Zeno Kühn Immobilien) IP-Adressen in dem Logfile von Beginn an nur anonymisiert einsehen. Ein Beispiel: Aus 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid.
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Besucher eine Website aufgerufen hat.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn der Besucher auf ein Bild einer Website klickt, steckt dahinter die URL „DeineWebsite.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Sie haben sicherlich schon mal eine 404-Seite gesehen. Diese wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann. 404 ist dabei der Status Code, der Ihnen sagt, dass der Besucher eine nicht vorhandene Seite aufrufen wollte. Die Internet Assigned Numbers Authority hat noch eine Vielzahl an weiteren Status Codes definiert, die für die Fehleranalyse hilfreich sind: 200 bedeutet zum Beispiel OK – hier konnte der Nutzer eine Seite also fehlerfrei aufrufen.
  • Größe des Response Bodies: Wenn der Besucher auf eine Website geht, lädt er temporär Daten herunter. Das sind zum Beispiel die Bilder und Texte, die er in seinem Browser sieht. Die Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.
  • Referer, der vom Client gesendet wurde: Dieses Feld zeigt Ihnen an, von welcher Seite der Besucher einer Website gekommen ist.
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier findest man zum Beispiel Angaben zur Art und Version des Browser und dem Betriebssystem, das der Besucher nutzt.